Am Sonntag, den 21.05.2023 hatte der Obst- und Gartenbauverein zum Familiennachmittag eingeladen. Entgegen der vergangenen Familienfeste, welche meist im Bürgerhaus Rodheim veranstaltet wurden, hatte sich der Vorstand in diesem Jahr dafür entschieden, das Familienfest in die Natur zu verlegen. Bei bestem Frühsommerwetter trafen sich Jung und Alt auf der vereinseigenen Streuobstwiese zum gemeinsamen Feiern. Während die ältere Generation gemütlich bei Kaffee und Blechkuchen vom Henselbäcker oder dem ein oder anderen kühlen Apfelwein im Schatten der Zelte Platz nahm, nutzten die Kinder und junge Familien die weitläufige Streuobstwiese zum Ausbreiten der Picknickdecken oder toben. Reger Andrang herrschte bei der riesigen Strohburg, welche von den zahlreichen Kindern sofort eingenommen wurde. Beim Pflanzen von Gemüse und Blumen für Zuhause oder beim Streuobstwiesenrätsel ging es dann wieder etwas ruhiger zu. Gegen Abend wurde am Lagerfeuer Stockbrot gebacken und es gab leckeres vom Grill. Bis in die späten Abendstunden wurde noch gemeinsam gefeiert und die tolle Atmosphäre auf der Streuobstwiese genossen.

(Bilder folgen)